Ein gutes Jahr

31. Dezember 2012

Und wieder geht ein Bayern-Jahr ohne Titel vorbei. Dabei standen die Chancen auf einen Pokalgewinn zwischenzeitlich so gut wie nie. Sogar das magische Triple war drin. Doch nach dem enttäuschenden Ausgang der Meisterschaft, dem frustrierenden Pokalfinale und der noch immer schmerzenden Pleite im Finale dahoam stehen der FC Bayern und damit auch seine Fans mit leeren Händen da. 2012 also ein verlorenes Bayern-Jahr? Mitnichten.

Auch wenn der erfolgsverwöhnte Bayern-Anhänger traditionellerweise (nur) in Titeln denkt und man an der Säbener Straße keine Zufriedenheit ob zweiter Plätze aufkommen lassen will, fällt das Fazit durchaus positiv aus. Natürlich nerven die Dortmunder Titel und natürlich kann man noch immer hadern angesichts der komplett überflüssigen Niederlage im CL-Finale. Und doch kann eine Mannschaft, die dreimal kurz vor einem Titel steht, so schlecht nicht sein. Auch wenn eben der letzte Funken Siegerspirit offenkundig zu fehlen scheint.

Doch die Dominanz in der laufenden Spielzeit und der erste Platz in der CL-Vorrundengruppe beweisen, dass es um die Bayern-Geschicke nicht allzu schlecht bestellt sein kann. Zumal von einem großen Einbruch, wie ihn die Mannschaft im Herbst 2011 erlebt hat, in dieser Spielzeit keine Rede sein kann. Der FC Bayern ist derzeit gut, vielleicht gar so konstant gut wie noch nie. Vom Potential ist diese Mannschaft zu allem in der Lage, auch weil sie weder überaltert noch zu jung wäre.

Und genau hierin liegt die Chance, die sich für die nächsten ein, zwei Jahre bietet. Der Meistertitel sollte in der laufenden Saison nur noch Formsache sein. Doch auch international ist diesmal wieder eine Menge drin - das Losglück vorausgesetzt. Also, schaun mer mal. Der Blick zurück jedenfalls darf trotz allem Ärger auch Zufriedenheit auslösen

Frohe Weihnachten

24. Dezember 2012

Der Kommentar der Woche nimmt sich eine kleine Auszeit und wünscht allen Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Blogspot 360 (XIX)

18. Dezember 2012

Die 19. Ausgabe von “Blogspot360” ist online! Zum Jahresabschluss in etwas kleinerer Runde.

Über die Dinge in Schalke, das bewegte Bayern-Jahr und die Perspektiven des Effzeh sprach ich mit Axel Goldmann (Der 4. Offizielle) und Alex von Lizas Welt.